Naturfreundehaus - Urnagold

Die Naturfreunde in Deutschland besitzen über 400 Häuser, die von Ortsgruppen betreut werden. Sie liegen meist an beliebten Wanderrouten. Naturfreundehäuser bieten Einkehr, die Möglichkeit zur Übernachtung und belasten die Tourenkasse nur wenig.

Das Haus der Naturfreunde Gaggenau-Gernsbach befindet sich in Urnagold, einem Ortsteil der Gemeinde Seewald. Mit der Murgtalbahn ist es von Schwarzenberg in ca. 1,5 und von Schönmünzach in etwa 2 Stunden zu Fuß zu erreichen. Das Haus ist umgeben von Tannenwäldern und Wiesen und bietet den Gästen viele Möglichkeiten zu erholsamen Aufenthalten.

Ganz in der Nähe befinden sich zwei Gasthäuser, die auch Essen ins Naturfreundehaus liefern:
Gasthof Tannenhof, Tel. 07448-228, tannenhof-seewald.de
Gasthof-Café Nagoldquelle, Tel. 07228-214, nagoldquelle.de

Die Gemeinde Seewald ist ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Erholungssuchende. Sie bietet das ganze Jahr eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten für alle Zielgruppen.

Unter anderem finden Sie ein hervorragendes Netz an Wanderwegen, Rad- und Mountainbike-Routen sowie Langlaufloipen. Seewald liegt sowohl am Mittelweg wie auch am Skifernwanderweg Dobel – Besenfeld. Das Murgtal, die Nagoldtalsperre Erzgrube, wie auch die Städte Freudenstadt, Alpirsbach, Baiersbronn, Altensteig und Nagold sind schnell erreichbar.

Unser Haus ist geeignet für Familentreffen, Vereinstreffen, Kinder- und Jugendfreizeiten, Landschulaufenthalte, Schulungen, Seminare u.v.m.
Das Naturfreundehaus kann komplett für Gruppen gebucht werden.

Ausstattung

2 Aufenthaltsräume für 30 und 15 Personen
3 Schlafräume mit 4 Betten (Stockbetten)
1 Schlafraum mit 3 Betten (Stockbetten)
2 Matratzenlager mit 8 und 9 Liegeplätzen
1 gut eingerichtete Selbstkocherküche
2 Waschräume mit Duschen (2012 renoviert)

Außen befindet sich eine großzügige Spiel- und Liegewiese mit Kletterhaus, Tischtennisplatte und Grillplatz.

Im Haus herrscht Rauchverbot.

Das Naturfreundehaus ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet und wird mit Ökostrom betrieben.
Das Haus wird mit Holzöfen beheizt (Holz ist vorhanden).

Umgebung

Touren rund ums Naturfreundehaus

Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Besichtigen:

Nagoldquelle und Besenfeld, 8 km: Etwa 200 m von Haus entfernt, entspringt die Nagold. Der weitere Weg nach Besenfeld verläuft beschaulich zwischen Wiesen und Wald.

Natur- und Erlebnispfad rund um Besenfeld, 8 km: Auf der Hochfläche gelegener Rätselpfad mit zahlreichen Tafeln, die über heimische Tiere, Pflanzen und Umwelt in Wald und Flur informieren. 44 Wegweiser mit kniffligen Fragen von Felix, dem Fuchs verlocken die Kinder zum Rätseln und Wandern.

Brunnenpfad, 7 km: Der gemütliche Rundweg im Ortsteil Besenfeld führt zu reizvollen Zeitzeugen bäuerlicher Vergangenheit.

Zum Poppelsee und Kaltenbachsee, 13 km: Zwei herrliche Wanderwege führen zu den kleinen Triftseen aus der Flößerzeit. Am Poppelsee befindet sich heute eine beliebte Riesenrutschbahn mit Kinderfreizeitpark und Kiosk.

Zur Nagoldtalsperre „Erzgrube“, 13 km: abwechslungsreiche Wanderung zum Stausee mit Möglichkeiten zum Baden, Surfen und Rudern.

Rad- und Mountainbike-Routen: Die Gemeinde Seewald gehört zur Mountainbike-Arena Murg-/Enztal (insgesamt 800 km Wegenetz). Sie bietet Strecken für alle Leistungsklassen und Ausstattungen. Ebenso liegt das Naturfreundehaus am Nagoldtal-Radweg, der Teil des Radweges Heidelberg – Schwarzwald – Bodensee ist. Die „Tour de Murg“ führt auf 25 km abwärts von Baiersbronn bis Forbach, die Rückfahrt ist bequem mit der Stadtbahn zu bewältigen.

Weitere attraktive Freizeitangebote finden Sie auch in den Internetseiten der erwähnten Gemeinden, wie z.B. www.seewald.eu.

Anfahrt, Hausverwaltung und Belegung

Adresse / Navi: 72297 Seewald-Eisenbach, Glashäuserstr. 6

Anfahrt:
Mit der Stadtbahn zum Bahnhof Freudenstadt, weiter mit dem Bus nach Seewald-Urnagold-Eisenbach.

Mit dem Auto auf der A5 von Rastatt auf die B462 Gaggenau-Forbach bis nach Hutzenbach, links Richtung Besenfeld auf die B294 nach Urnagold, rechts Richtung Eisenbach (250m nach Abzweig).

Hausverwaltung:

Ute Herden, Austr. 38D, 76593 Gernsbach, Telefon: 07224 50438
E-Mail: ute.herden@naturfreunde-gaggenau-gernsbach.de

Preise

Unsere Übernachtungspreise / Nacht

Mitglieder:
ab 18 Jahre                                   5,00 €
ab 7 Jahre                                     3,00 €
Tagesaufenthalt                          2,00 €

Nichtmitglieder:
ab 18 Jahre                                 10,00 €
ab 7 Jahre                                     5,00 €
Tagesaufenhalt                            3,00 €

Mindestübernachtungspreis 150,00 €
MÜP Ortsgruppenmitglieder 120,00 €

Sonstige Gebühren:
Kurtaxe (ab 18 Jahre)                  1,80 €
Wäschegebühr bei Bedarf         3,00 €
Telefon pro Einheit                     0,25 €
Strom pro Kw                               0,35 €

Getränke                        Einzelpreis
Alpirsbacher Pils 0,5       2,00 €
Rothaus Pils 0,33             1,50 €
Weizenbier alkoholfrei   2,00 €
Weizenbier 0,5 l               2,00 €
Wasser                               1,00 €
Limo weiß                         1,50 €
Limo gelb                          1,50 €
Spezi                                  1,50 €
Cola                                   1,50 €
Apfelsaft                           2,00 €
Multiv.Saft                       2,50 €
Wein weiß                        8,00 €
Wein rose                         8,00 €
Wein rot                            8,00 €

Impressum

Datenschutzerklärung